Iaron a. d. Emsland
Vorstellung Wurfchronik Ausstellungen Ahnentafel

leer

Hallo liebe Hovawartfreunde und solche, die es werden wollen.

Mein Name ist

IARON aus dem Emsland

Iaron aus dem Emsland

und ich möchte Euch ein wenig von mir erzählen:

In der Lingener Leistungszucht „aus dem Emsland“ erblickte ich am 12. Oktober 2000 als einer von 10 Welpis das Licht der Welt. Wir waren ein bunter Haufen von 5 schwarzen, 2 schwarzmarkenen und 3 blonden Hundebabies, wobei wir Jungs zu siebt eindeutig in der Überzahl waren. Ihr könnt Euch denken, wie schön es in so einem großen Rudel war und wie viel wir alle lernen konnten, insbesondere aber auch durch unsere sehr erfahrene Züchterin und Wegbereiterin Eveline Hohmann.

So fürs Leben gerüstet kam ich dann nach Dachau, wo ich als einer von mehreren Hunden verschiedener Rassen im Objekt- und Personenschutz meinen Dienst tun sollte. Aber zunächst musste ich natürlich noch einiges hinzu lernen. Also absolvierte ich die Hundeschule, machte die Begleithundeprüfung, anschließend die Ausdauerprüfung und dann die Vielseitigkeitsprüfungen.

Iaron aus dem EmslandFür mich als kontaktfreudiger Schöngeist war diese Art der Arbeit aber nicht so ganz das Richtige. Schließlich, im Alter von 5 Jahren, verweigerte ich den Wehrdienst. Das war ein Segen, denn ich wurde ausgemustert und man suchte für mich ein neues Zuhause.

Kurz vor Weihnachten 2005 lernte ich die schwarzmarkene Hovidame IRA von der Rumesburg und ihr Frauchen Klaudia kennen. Es war Liebe auf den ersten Blick! Klar, dass ich mich spontan entschied, mich von denen adoptieren zu lassen und von nun an im schönen Allgäu zu privatisieren, oder mich zumindest geeigneteren Aufgaben zu widmen. Ein wirklich guter Deal wie sich herausstellte.

Iaron aus dem EmslandIch hatte von nun an mein eigenes Sofa und zwar bei meinen Leuten – im Wohnzimmer!, speiste an meinem Stammplatz – in der Küche!  und durfte sogar im Schlafzimmer nächtigen. Und ich liebte meine Menschen ebenso sehr wie meine neue Hovifrau. Ja, es stellte sich heraus, dass zu meinem neuen Frauchen auch ein neues Herrchen gehörte, der Peter. Und entgegen meiner bisherigen Erfahrungen war der ein echt toller Typ, der meine Sprache verstand, aber selbst auch sehr gut hundisch sprechen konnte.

Jetzt bin ich schon seit 4 Jahren hier, muss nicht mehr bösen Buben hinterher springen, kann im Winter im Schnee toben und im Sommer faul im Garten liegen und den Blümchen beim Wachsen zusehen. Nur hin und wieder kommt jemand vorbei, der unseren Briefkasten stehlen will oder frech den Müllcontainer vom Hof schleift. Aber Freunde!!!…, dann erwachen meine alten Fähigkeiten und ich jage die Eindringlinge fort. Und noch nie ist es jemandem gelungen, den Briefkasten oder gar die alte Mülltonne zu entwenden. Ich bin sehr stolz auf mich!

Iaron aus dem Emsland

Das hört sich jetzt so an, als hätte ich weiter keine Aufgaben, aber so ist das ganz und gar nicht. Ich bin nebenberuflich im Transportwesen tätig und muss die Menschen im Hause mit allerlei Waren beliefern: Tageszeitungen von A nach B, Post von unten nach oben, Gartengeräte von hinten nach vorne, aber auch schon mal Blumensträuße oder Geschenke, Lebensmittel, Taschen, Beutel, Schachteln und Dosen, eben alles was so transportiert werden soll, wird durch mich erledigt.

Afra, Ira und IaronZugegeben, ich hab dabei schon etwas Verstärkung durch IRA, Mutter meines 5ten Wurfes (vom Talrast-Gut) und durch meine Tochter AFRA vom Talrast-Gut, die das Temperament ihrer Mutter und meine Intelligenz geerbt hat.

So und damit sind wir auch schon bei einer Geschichte, die ich Euch noch erzählen muss:

Eigentlich waren IRA und ich nämlich gar nicht für die Hochzeit bestimmt, und Frauchen – seit Jahren erfahren im Umgang mit liebeshungrigen Hundepärchen – hatte stets ein wachsames Auge auf uns. Nachdem sie aber einen winzigen Augenblick abgelenkt war, überkamen uns die Gefühle und wir konnten nicht von einander lassen. Gott sei Dank hat es niemand bemerkt, bis – ja bis zu dem Tag, als IRA meine beiden 5ten Kinder, AFRA und ATHOS, zur Welt brachte. Um dem Ärger aus dem Weg zu gehen, hab ich mich erst mal verkrümelt und gewartet, bis die entzückenden Kleinen bei Frauchen für Glücksgefühle sorgten, was natürlich rasant schnell ging.

Tja – und heute hab ich selbst die Glücksgefühle, nämlich wenn Tochter AFRA ihre Mama IRA durch den Garten jagt, die Beiden sich gegenseitig die Ohren zum Modell HushPuppie-Beagle umformen oder ohne Baugenehmigung mitten auf dem Rasen archäologische Grabungen durchführen, während ich gemütlich auf meinem Sofa oder Liebestuhl liege und Frauchen mich liebkost, weil ich so ein braves Kerlchen bin und nieeeee, nieeee, nieeee gar nie Unsinn im Sinn hab!

Iaron aus dem Emsland

leer

So – und zum Schluss noch ein paar Fakten aus meiner Biografie:

leer
Zum Anfang der Seite

WURFCHRONIK:

Jahr Wurf / Hündin Welpen
2004 C-Wurf vom Wildweibchenstein/
Amica vom Schlumberland, sm
7 Rüden: 1 schwarz, 6 sm
2 Hündinnen: 1 schwarz, 1 sm
2005 H-Wurf znad Wielkiego Kanalu, P/
Eunice znad Wielkiego Kanulu, blond
4 Rüden
6 Hündinnen
2005 B-Wurf aan de Schotkleppe, NL/
Axima Cosy aan de Schotkleppe, sm
5 Rüden
4 Hündinnen
2006 A-Wurf vom Voralpenland/
Daja a. d. Abenteuerland, blond
2 Rüden: 1 schwarz, 1 sm
6 Hündinnen: 4 schwarz, 2 sm
2007 A-Wurf vom Talrast-Gut/
Ira von der Rumesburg, sm
1 Rüde: sm
1 Hündin: schwarz

leer
Zum Anfang der Seite

AUSSTELLUNGEN:

Nationale und Internationale Zuchtschauen

IARON aus dem Emsland

Veranstaltung

Klasse

Formwertnote

Platz und Titel

Jahr

Ort

2001 CACIB
Nürnberg
Jüngsten Vielversprechend
2001 IHA
Straubing
Jüngsten Vielversprechend
2001 CACIB
Erfurt
Jugend Sehr gut Platz 2
2002 CACIB
Nürnberg
Jugend Sehr gut Platz 2
2004 IHA
München
offene Vorzüglich Platz 1,
CAC Landessieger Bayern
2005 CACIB
Nürnberg
Gebrauchshunde Vorzüglich Platz 1
Res. CACIB,
Anw. Dt. CH VDH, CAC
2005 IHA
München
Gebrauchshunde Vorzüglich Platz 1
Res. CACIB,
Anw. Dt. CH VDH, CAC
2005 CACIB
Offenburg
Gebrauchshunde Vorzüglich Platz 2
Res. CACIB,
Anw. Dt. CH VDH, CAC
2005 CACIB
Erfurt
Gebrauchshunde Vorzüglich Platz 1
Res. CACIB,
Anw. Dt. CH VDH, CAC
2005 Aufgrund der Anwartschaften

Nürnberg, München, Offenburg, Erfurt erhielt ich den Titel

Deutscher Champion (VDH)

2009 CACIB
Friedrichshafen
Veteranen Platz 1 Anw.Dt.Vet.Ch.VDH

leer
Zum Anfang der Seite

AHNENTAFEL:

Ahnentafel