Studiofotografie

Seit kurzem bin ich stolze Besitzerin eines kleinen, feinen, vor allem aber mobilen Fotostudios. Da es hier an tierischen Models nun wirklich nicht mangelt habe ich auch gleich losgelegt. Den Anfang durfte Beorn machen (als er noch bei uns war), aber auch Enia, Anou und Poldi haben sich prima vor der Kamera präsentiert. Maggy hat sich anfangs noch etwas geziert, auch die besten Leckerchen konnten sie nicht locken – da musste erst das Hundespielzeug her, dann hat die Neugierde gesiegt!

Hier sind die ersten Ergebnisse – ich finde sie können sich sehen lassen, oder?